Vita

Wulpekula Schneider

Malerei

 

geboren in Oberstdorf/ Allgäu

Studium der Malerei an der Alanus Hochschule Alfter bei Bonn;

Studienschwerpunkt Freie Malerei und Pädagogik;

Abschluss staatlich anerkanntes Diplom

 

Freie Mitarbeiterin am Kunstmuseum Bonn,

Dozentin am Alanus Werkhaus für Fort- und Weiterbildung

 

Ausstellungstätigkeit seit 1998

Lebt mit ihrer Familie in Alfter, bei Bonn

 

Mich interessiert das Dazwischen, das Hinter- Vor- und Neben den Dingen.

Und immer wieder ist es die Überraschung Altbekanntes wieder neu zu entdecken, scheinbar Vertrautes mal in Frage zu stellen.

Die Felder geben Raum und Rahmen mit Farbe zu experimentieren, Kanten und Linien zu ziehen- Farbflächen kommen miteinander ins Gespräch, nähern sich an oder grenzen sich ab. Sie überlagern sich, decken zu oder lassen die Untermalung erahnen. Unterschiedliche Sichtweisen- Davor und dahinter oder mittendrin!

Vorgartenerweiterung bis zum Horizont und weiter.